Funkhaus Auerstraße

Funkhaus Auerstraße - Folge 17

Funkhaus Auerstraße - Folge 16

Natürlich ist die Corona-Krise auch in Mülheim weiter Thema. Wie wir im letzten Monat mit der Situation umgegangen sind, ist Inhalt dieser Folge.

Funkhaus Auerstraße - Folge 15

Auch Mülheim ist natürlich von den Einschränkungen durch das Coronavirus betroffen. Wie sich der gesellschaftliche Stillstand auf die Kommunalpolitik auswirkt, ist das Thema in dieser Folge.

Funkhaus Auerstraße - Folge 14

Wir waren im Süden Mülheims und haben mit Barbara Majerus und Frank Peylo von der WDL über die Zukunft des Flughafens gesprochen.

Funkhaus Auerstraße - Folge 13

Das neue Jahr begann mit einer Sondersitzung des Wirtschaftsausschusses. Thema: Ein aktuelles Gewerbeflächenkonzept. Was steckt dahinter? Was ist zu tun? Was bedeutet das für Mülheim? Diese Fragen beantwortet Folge 13 von "Funkhaus Auerstraße".

Funkhaus Auerstraße - Folge 12

2019 nähert sich dem Ende. Zeit, für den obligatorischen Rückblick auf die letzten zwölf Monate und einen Ausblick auf das, was vor uns liegt.

Funkhaus Auerstraße - Folge 11

Bei uns steht das Telefon nicht mehr still: Nach einem fatalen Fehler beim Druck einer Gedenkschleife geben sich Journalisten bei uns die Klinke in die Hand. Wir sprechen darüber, was in den letzten drei Tagen passiert ist und wie es weiter geht.

Funkhaus Auerstraße - Folge 10

Diesmal eine Folge außerhalb des Funkhauses. Die AfD lud am 29.10.2019 zu einem Bürgerdialog in die Mülheimer Stadthalle. Anlass genug für die Mülheimerinnen und Mülheimer, um gegen die Veranstaltung zu demonstrieren. Wir waren bei der Kundgebung dabei und haben einige Stimmen eingefangen.

Funkhaus Auerstraße - Folge 9

Zur 9. Folge haben wir Andreas Frank und Dominik Messink von der Partei "Die PARTEI" ins Funkhaus Auerstraße eingeladen. Dieter Spliethoff wollte von ihnen wissen, wie sich ihr satirischen Ansatz mit den realen Herausforderungen des kommunalpolitischen Alltags vereinbaren lässt.

Funkhaus Auerstraße - Folge 8

Am 6. Oktober geht es in Mülheim um die Frage, ob Geld in ein alterndes VHS-Gebäude oder in Schulen und Sportstätten gesteckt werden soll. Sven Bortlisch, Alexander Böhm, Frank Mendack und Dieter Spliethoff diskutieren darüber, warum die vernünftige Wahl beim Bürgerbegehren nur „Nein“ lauten kann.